www.Tauchsport-Marienberg.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma Tauchsport Marienberg (weiter TSM genannt), erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichende Bedingungen auf Auftragsvordrucken des Käufers werden auch durch Annahme des Auftrags nicht anerkannt, vielmehr wird ihnen hiermit ausdrücklich widersprochen.

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn TSM sie schriftlich bestätigt.

2. Auftragserteilung

Die Angebote von TSM sind freibleibend und unverbindlich. Preise, Gewichte, Farben, Lieferzeitangaben oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies durch TSM ausdrücklich schriftlich bestätigt wurde.

3. Lieferfristen

Lieferfristen beginnen mit Zugang der Auftragsbestätigung. Sie sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es ist schriftlich ausdrücklich vereinbart.
Lieferverzögerungen, die durch Lieferanten von TSM verursacht werden, hat TSM nicht zu vertreten.
TSM ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt.

4. Preise / Zahlungen

Sämtliche Preise sind freibleibend und inklusive Mehrwertsteuer. Maßgebend sind die in der Auftragsbestätigung von TSM genannten Preise.

Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn TSM über den Betrag verfügen kann. Rechnungen sind  rein Netto, ohne jeden  Abzug sofort zahlbar.

Ratenzahlungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch TSM zu einem Zinssatz von 8 % auf den Rechnungsbetrag, über eine maximale Laufzeit von drei Monaten ab Lieferung der Ware zulässig.

Skontokürzungen  sind unzulässig.

Wechsel, Kreditkarten und Eurocheques werden  von TSM nicht als Zahlungsmittel  angenommen.

Sofern keine Barzahlung erfolgt, sind Zahlungen nur per Überweisung, innerhalb von 7 Kalendertagen ab Erhalt der Ware  zu leisten.

Bei verspäteten Zahlungen ist TSM berechtigt, alle getroffenen Zahlungsvereinbarungen sofort zu kündigen, fällig zu stellen und Zinsen  in Höhe von 5 %  über dem aktuell gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.
 

5. Internetverkauf


Der Verkauf von Waren über das Internet (“Online Shop”) ist bei TSM zur Zeit nicht vorgesehen.

 

6. Tauchausbildungsprogramme

Mit Unterschrift des Anmeldeformulars gilt das jeweilige Programm als gebucht. Die Zahlung wird bei Brevetierung bzw. Programmabschluß fällig.
Wird das jeweils gebuchte Programm vor dessen Beendigung durch den Kunden abgebrochen, wird die Zahlung sofort fällig, ebenso bei Überschreitung eines Jahres nach Buchung des Programms; der Anspruch des Kunden auf Leistungen jeder Art ist dann erloschen.
TSM verpflichtet sich seinerseits, alle angebotenen Tauchausbildungsprogramme gewissenhaft und nach den Standards der Tauchorganisation PADI durchzuführen.
 
7. Ausrüstungsverleih

TSM verleiht Tauchausrüstung an jeden brevetierten Taucher und zu Ausbildungszwecken. Der Kunde verpflichtet sich, die geliehenen Gegenstände pfleglich zu behandeln. Wird geliehene Ausrüstung nicht, nur teilweise oder beschädigt zurückgegeben, haftet allein der Kunde und verpflichtet sich, finanziellen Ersatz zu leisten.

8. Eigentumsvorbehalt

Unsere Lieferung erfolgt ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum an gelieferten Waren geht erst dann auf den Käufer über, wenn er sämtliche Forderungen aus der mit TSM bestehenden Geschäftsverbindung getilgt hat.
Kommt der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung  gegenüber TSM ganz oder teilweise nicht nach, so kann TSM die sofortige Rückgabe der gelieferten Ware fordern, ohne daß hierdurch die Ansprüche auf Vertragserfüllung berührt werden.

9. Gewährleistung / Haftung

Es gelten ausschließlich die Garantie-, Gewährleistungs- und Haftungsbedingungen des jeweiligen Herstellers der Waren.
Für Tauchausbildungsprogramme gelten die jeweils vom Käufer unterzeichnete Haftungsausschluß- und Risikoübernahme- Erklärung.

10. Sonstiges

Erfüllungsort ist Altlandsberg;  der Gerichtsstand ist ausschließlich Frankfurt/Oder .